Tödlicher Schimmel
Heilpraktiker Holger Brüning - Hilders-Wickers

Wer weiß schon, das ‪‎Aflatoxine‬ im feuchten Laub vorkommen und die Sporen mit Laubbläsern SEHR weit verteilt werden können.

Mal abgesehen vom Lärm und der nachgewiesenen Feinstaubbelastung der Laubbläser.
Könnten Laubbläser mit ein Grund sein, warum Atemwegsinfektionen, allergische Reaktionen wie Fließschnupfen‬, Husten‬, Niesanfälle‬, Nesselfieber‬, Asthma‬ und Aspergillosen‬ zunehmen?

Für Menschen in Russland war es tödlicher Horror: Ein Schimmelpilz der Gattung Fusarium befiel in den 1940er-Jahren Getreide, gelangte unbemerkt in die Nahrungskette und tötete mit seinem Giftstoff „T-2 Toxin“ tausende von Menschen. Auch der Giftstoff „Aflatoxin“, der sich zum Beispiel auf verschimmelten Erdnüssen und Pistazien bilden kann, ist tödlich. Eine Eigenschaft, die sich der Mensch vermutlich längst zu Nutzen gemacht hat: Im Krieg.

Filmautor: Jakob Kneser (Quelle: wdr.de)

….und wie sieht Dein Blut aus? mehr Info zur Vitalblutuntersuchung

Video zum Thema Schimmel – WDR