Mit sanfter Methode Krampfadern entfernen
Heilpraktiker Holger Brüning - Hilders-Wickers

Patientenbewertung vom 05.09.2015

Seit 30 Jahren habe ich hässliche Krampfadern. Schon dreimal wurden die Adern gezogen . ohne Erfolg.
Es gab Einblutungen – die Folge – dunkle Flecken auf der Haut, sichtbare Narben von den vielen Schnitten und immer wieder neue Krampfadern.
Sei einiger Zeit bin ich wegen verschiedener Beschwerden Patientin bei Herrn Brüning und habe auch mein Krampfaderproblem angesprochen.
Durch Untersuchung meiner Adern von Herrn Brüning sagte er mir, dass Krampfadern durch Injektionen entfernt werden können.

Von dieser Methode war ich sofort begeistert und Herr Brüning sollte so bald wie möglich mit der Behandlung beginnen.
Bei dieser Behandlung werden keine Schmerzmittel eingesetzt und sie ist trotzdem fast schmerzfrei.
Während der Injektion verspürt man ein Druck- und Krampfgefühl im Bein, welches aber nur ein paar Minuten anhält.
Es kommt zu keinen Einblutungen, keinerlei Narben und das wochenlange Tragen von lästigen Stützstrümpfen fällt weg.
Diese Methode ist genial.
Ich freue mich, einen so hervorragenden Heilpraktiker gefunden zu haben. Das Wissen von Herrn Brüning in der Naturheilkunde ist sehr vielseitig. Für alle meine Probleme hat er ein offenes Ohr, er nimmt sich viel Zeit, arbeitet ruhig und sehr gewissenhaft und ist immer super freundlich.
Ich kann ihn jedem weiterempfehlen, nicht nur – mit Krampfadern geplagten – Menschen.